Kategorien
E-Business

SEDO

Sedo – Domain Name Market
Sedo.com ist einer der größten Marktplätze für Domainnamen im Internet und ermöglicht jeden Monat durchschnittlich 3.500 Verkäufe von Domainnamen.

In Zahlen ausgedrückt
Sedo’s Marktplatzaktivitäten sind beeindruckend.

Über $6 Millionen USD monatliches Verkaufsvolumen
Über 2 Millionen Nutzer
Über 18.000.000 verfügbare Domains
Domains verkaufen mit Sedo
Sedo bietet mehrere Optionen für den Verkauf deiner Domains.

Jetzt kaufen – Festpreis
Der einfachste Weg, eine Domain bei Sedo zu verkaufen, ist es, einen “Sofort-Kaufen”-Preis festzulegen. Dies lässt potentielle Käufer genau wissen, was du für einen Domainnamen zu bekommen gedenkst.

Manche Leute haben Angst, dass sie ihre Domain auf diese Weise zu niedrig anbieten und ziehen es vor, die “Angebot machen”-Funktion zu nutzen (siehe unten). Das ist normalerweise der falsche Weg.

Käufer neigen dazu, den Preis zu unterbieten – das ist eine universelle Tatsache, denn jeder ist immer auf der Suche nach einem Schnäppchen. Indem du deinen eigenen “Jetzt kaufen”-Preis festlegst, kannst du einen Aufschlag auf den Wert deiner Domain machen.

Wenn du dir Sorgen machst, dass weniger Leute eine Domain wegen eines scheinbar “festen” Preises kaufen wollen, musst du das nicht – “Sofort-Kaufen”-Domains auf Sedo werden 3-mal wahrscheinlicher gekauft als “Angebot machen”-Domains. Die meisten Käufer sehen “Buy Now”-Domains als einfacher zu erwerben; sie wissen, was verlangt wird und ob sie bereit sind, es zu zahlen. Diese Vereinfachung beschleunigt den Domainverkaufsprozess erheblich.

Angebot machen
Ein komplizierterer Ansatz – aber einer, der potentiell höhere Renditen bringen kann, besonders bei seltenen oder hochwertigen Domains – ist die “Make Offer” Option.

Bei dieser Verkaufsmethode werden Domainnamen in der Sedo-Datenbank ohne einen festen Preis gelistet, sondern mit einem “Make Offer”-Button, der es potentiellen Käufern ermöglicht, dich mit ihrem Angebot zu kontaktieren.

Dies ist ein längerer und komplizierterer Prozess.

Direkte Auktion
Wenn du versuchen willst, den höchstmöglichen Preis für einen Domainnamen zu erzielen, kannst du eine direkte Auktion durchführen.

Bei einer direkten Auktion listet Sedo deinen Domainnamen auf ihrer Homepage und in relevanten Suchergebnissen. Du kannst deinen Mindestpreis (Reserve) festlegen. Auktionen laufen für eine Woche.

Sedo erhebt eine nicht erstattungsfähige Gebühr für die Durchführung von Auktionen – du zahlst sie auch dann, wenn deine Domain nicht verkauft wird. Aus diesem Grund und wegen des begrenzten Zeitrahmens der Auktionen, ist diese Option wahrscheinlich nur eine gute Idee für Premium-Domains, die mit hoher Wahrscheinlichkeit verkauft werden.

Marktplatz-Auktionen
Du kannst diese verschiedenen Optionen auch in einem Service kombinieren, den Sedo “Marktplatz-Auktion” nennt. Es funktioniert wie folgt: Sobald du ein Angebot für eine Domain erhältst, kannst du eine Auktion starten. Das bestehende Angebot wird zum Mindestpreis (Reserve).

Wenn keine anderen (höheren) Gebote eingehen, ist dir der Verkauf immer noch garantiert, aber es besteht die Chance, dass du ein höheres Angebot bekommst und noch mehr verdienst.

Maklerdienste
Einzelne qualifizierte Domains (d.h. sehr hochwertige Domainnamen) sind für spezielle Brokerage Services qualifiziert. Bei diesem Ansatz vermarkten Sedos Domain-Spezialisten deinen Domain-Namen aktiv an aktive Investoren-Kunden. Die meisten Domainnamen werden sich nicht für diesen Service qualifizieren, aber für sehr seltene Domainnamen kann es die beste Option sein.

Sedo MLS
Alle Domainnamen, die auf Sedo.com zum Verkauf registriert sind, werden auch einem großen Netzwerk von Registraren über ein System namens SedoMLS (Multiple Listing Service) zur Verfügung gestellt. Dieser Service listet deinen Domainnamen auf mehr als 650 Domainregistrierungsseiten auf.

Es sieht so aus, als ob wir noch keine Bewertungen für Sedo Domain Parking haben.

Domains kaufen mit Sedo
Wenn du eine Domain kaufen möchtest, macht Sedo dies sehr einfach. Sie haben ein robustes Suchwerkzeug, mit dem du den Namen, den du suchst, sowie hunderte oder tausende von alternativen verwandten Domainnamen finden kannst. Wenn die Domain, die du suchst, noch nicht registriert ist, kannst du sie sofort über die Suchergebnisse registrieren. Wenn sie nicht bei Sedo gelistet ist, kannst du einen Makler bitten, dir bei einem Verkauf zu helfen. Wenn du ein aktiver Investor bist und dein Portfolio mit vielen Premium-Domains erweitern möchtest, können dir die Spezialisten von Sedo auch dabei helfen.

Ressourcen
Sedo ist auch ein hochqualitativer Anbieter von wichtigen Informationen aus der Domainbranche.

Da sie so viele Domain-Transaktionen abwickeln, haben sie eine einzigartige Perspektive auf die Preisentwicklung von Domain-Namen. Käufer, Verkäufer und Domain-Investoren können die öffentlichen Statistiken einsehen, die die durchschnittlichen und höchsten Verkaufszahlen für jede TLD, sowie die Verkaufszahlen und andere Daten enthalten.

Sie unterhalten eine umfassende Bibliothek mit Domain-Informationen, einschließlich Artikeln zum Domainrecht. Außerdem stehen Experten aus der Domainbranche bereit, um Fragen zu beantworten.

Zusammenfassung
Sedo ist einer der größten Marktplätze für Domainnamen. Jeder, der ernsthaft in der Domain-Industrie tätig ist, sollte einige Zeit damit verbringen, ihre Dienste zu erkunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − neun =