Kategorien
Online Marketing

Blog Marketing

Blog Marketing – Eine kurze Erläuterung
Blog Marketing ist eine Content Marketing Strategie. Die Marketingstrategie nutzt Blogs, um potenzielle Kunden direkt und individuell anzusprechen und so eine Kundenbindung für die eigene Marke zu erreichen. Diese Art des Marketings nutzt virale Marketingmethoden, bei denen eine Interessengruppe auf Basis eines Blogs aufgebaut wird. Die Leser können mit den Produzenten der meist informativen und unterhaltsamen Inhalte interagieren und so die Markenbindung und das Identifikationspotenzial erhöhen. Shop-Blogger arbeiten zum Beispiel im Auftrag bestimmter Unternehmen, um deren Produkte zu bewerben und deren Nutzen zu demonstrieren.

Wie Blog Marketing in den Business- und Corporate-Bereich Einzug gehalten hat
Blog Marketing ist eine Weiterentwicklung des World Wide Web für den Geschäftserfolg. Inhalte im Blog-Stil haben bewiesen, dass sie Menschen auf vielen psychologischen Ebenen ansprechen. Diese Marketingstrategie hat ihren Ursprung in den ursprünglichen Weblogs. Der Begriff „Weblog“ wurde zu „Weblog“ und daraus wurde das heutige „Blog“.

Die Blog-Marketing-Strategie hielt Einzug in die Marketing-Arenen von Unternehmen, weil sowohl technologische Fortschritte als auch evolutionäre Trends einsetzten. Diese beiden Ereignisse stammten aus persönlichen Online-Tagebüchern, die von Menschen geschrieben wurden, die ihre eigenen Webseiten programmieren konnten. Vor 1999 konnten nur Website-Programmierer ihre Blogging-Plattformen anpassen.

Als das Bloggen die Business-Arena betrat, durchlief es eine Reihe von Versuchen, beginnend mit Popkultur, Politik und Nachrichten. Die ersten Medien- und Business-Blogs waren populär, weil sie eine tiefgründigere Berichterstattung als die Websites der Mainstream-Medien produzierten.

Im Jahr 2017 nutzen Unternehmen Blog Marketing, um ihre Zielgruppe und potenzielle Kunden anzusprechen und an bestehende Kunden zu binden.

Für ein erfolgreiches Blog Marketing werden hochwertige Blogbeiträge benötigt. Erfahre mehr über die Dienstleistungen von clickworker!

Blog Marketing Produktion
Im Jahr 2017 hat sich gezeigt, dass Blog Marketing den Lead Flow im Durchschnitt um 60% und in einigen Fällen sogar um 700% steigern kann. Blog Marketing ist ein integrierter Teil des Content Marketings und eine Strategie zur Gewinnung von Leads und/oder Interessenten. Es ist vorhersehbar, dass diese Leads ein Produkt oder eine Dienstleistung von dem Unternehmen kaufen werden, das diese Taktik anwendet. Über die Definition von Leads und Prospects gibt es unterschiedliche Meinungen. Aber Blog Marketing ist ein bewährter, effektiver Weg, um Leads und Prospects zu entwickeln.

Außerdem kann Blog Marketing seit 2017 einfach auf den Blog-Seiten einer kommerziellen Website verwaltet und produziert werden. Die revolutionäre Benutzerfreundlichkeit von Website-Formaten wie WordPress und Hubspot erfordert keine Webmaster-Dienste, um Inhalte auf einer Website zu verschieben, hinzuzufügen, zu löschen und zu aktualisieren.

Blog Marketing Inhalte basieren auf Personas, auch Kundenprofile oder Buyer Personas genannt. Personas werden anhand der Suchgewohnheiten der Website-Besucher bei der Keyword-Suche sowie dem Website-Verhalten definiert. Blog Marketing nutzt verschiedene andere Information-Mining-Systeme, die das interaktive Verhalten der Besucher auf einer Website aufzeichnen. Die Website verfolgt die Aktionen der Personas und ermittelt deren Daten. Diese Daten dienen dann als Grundlage für den Inhalt des Unternehmensblogs.

Elemente und Komponenten des Blog Marketings
Sprout Content, ein Branchenführer im Bereich „The Business of Conversation“, nennt folgende Gründe für Unternehmen, Blog Marketing zu betreiben:

Blogs sind einfache Plattformen, die es ermöglichen, mit Kunden in Kontakt zu treten und zeitnahe und aussagekräftige Informationen zu teilen, um einen direkten Informationskanal zum Kunden zu schaffen.
Suchmaschinenoptimierung (SEO): Suchmaschinen belohnen wertvolle Inhalte, die regelmäßig veröffentlicht werden.
Durch die Entwicklung von revolutionären Blogging-Plattformen wie WordPress und Hubspot brauchen Unternehmen nicht mehr die Dienste eines Webmasters, um Blog Marketing zu implementieren.
Unternehmen, die bloggen, können bis zu 60% mehr Kunden akquirieren
Ein Blog ist der Zweck für alle Content Marketing Ziele. Unternehmen können die Inhalte ihres Blogs auf Facebook, Twitter, LinkedIn, für Ebooks und E-Mail-Newsletter oder überall, wo sie Inhalte verbreiten, nutzen.
Blogs geben einem Unternehmen eine Stimme und verbinden sein Publikum mit neuen Produkten und Dienstleistungen, Nachrichten, aktuellen Informationen, Markttrends und mit dem, was im Unternehmen jenseits der Website passiert.
Blogs präsentieren die Expertise und die Influencer eines Unternehmens und schaffen Glaubwürdigkeit in der Branche.
Blogs etablieren Zwei-Wege-Konversationen mit Kunden, Branchenkollegen und potenziellen Käufern, indem sie einen Kommentarbereich unter dem Blog einrichten. Dies kann Vertrauen in das Unternehmen aufbauen und den Umsatz steigern.
Eines der Elemente des Blog-Marketings ist die Erstellung eines Blog-Kalenders, ähnlich wie ein Redaktionskalender. Das Bloggen hält ein Unternehmen auf seine Content Marketing Ziele zentriert.
Blog Marketing ist ein Instrument der Öffentlichkeitsarbeit. Nachrichtenagenturen und Journalisten schenken hochkarätigen Blogs und Bloggern Aufmerksamkeit.
Ein Unternehmen muss definieren, wer sein Publikum ist und warum es für diese Zielgruppe bloggt. Dies verschärft den Zweck der Marketingstrategien des Unternehmens.
Unternehmen können durch das Bloggen ihre Markengeschichten fördern, Unternehmensphilosophien weitergeben, Mitarbeiter hervorheben und innovative Ideen enthüllen. Dies lässt Kunden und Interessenten verstehen, wie das Unternehmen mit seinen Produkten und Dienstleistungen helfen kann, Kundenprobleme zu lösen.
Blogs sind langfristige Marketing-Assets und extrem kosteneffektiv. Blogs werden nicht verschwinden. Im Jahr 2017 unterhalten viele Websites eine Content-Kuration-Seite auf ihrer Website, die das SEO antreibt.
Unternehmen können die Vorteile von Blog-Analysen nutzen, die Klickraten, Trendthemen, Social Media Shares, Kommentare und die Tage und Tageszeiten mit den meisten Besuchern aufzeichnen.
Sprout Content erklärt, dass Bloggen inspirierend ist. Mitarbeiter, die in den Blog Marketing Prozess ihres Unternehmens involviert sind, fangen an, neue Ideen in alltäglichen Ereignissen des Lebens zu sehen, egal wo sie hingehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.