Kategorien
SEO

Hilltop-Algorithmus: Was ist das und warum ist er wichtig❓

Was ist der Hilltop-Algorithmus❓ Der Hilltop-Algorithmus ist ein wichtiger Suchmaschinen-Algorithmus, der 2003 von Google übernommen wurde.

Er beeinflusste (seit) 2004 die Art und Weise, wie SEO praktiziert wurde, und dieser Einfluss dauert bis heute an.

Als Suchmaschinenoptimierer ist es deshalb wichtig zu verstehen, wie der Hilltop-Algorithmus die Suchmaschinenoptimerung beeinflusste, um eine starke Grundlage für das Verständnis der heutigen SEO zu schaffen.

Was macht der Hilltop-Algorithmus genau?

Der Zweck des Hilltop-Algorithmus bestand darin, maßgebliche Webseiten zu identifizieren, die gerankt werden sollten.

Er beschreibt ein System, das parallel zum PageRank arbeitete, um Experten- und maßgebliche Webseiten zu identifizieren.

Die Art und Weise, wie Hilltop die zu rankenden autoritativen Webseiten identifizierte, bestand darin, zuerst die Expertenseiten zu identifizieren.

Expertenseiten waren themenspezifische Seiten, die mit vielen anderen Sites verlinkt waren.

Ziel war es, zuerst die Expertenseiten zu identifizieren.

Von dort aus konnte Google qualitativ hochwertige Websites identifizieren und ein Ranking erstellen.

Im Folgenden wird beschrieben, wie das Papier zum Hilltop-Algorithmus dies beschreibt:

„Unser Ansatz basiert auf denselben Annahmen wie die anderen Konnektivitätsalgorithmen, nämlich dass die Anzahl und Qualität der Quellen, die auf eine Seite verweisen, ein gutes Maß für die Qualität der Seite sind. Der Hauptunterschied besteht darin, dass wir nur „Experten“-Quellen berücksichtigen – Seiten, die mit dem spezifischen Zweck erstellt wurden, Menschen auf Ressourcen zu lenken“.

Der Hinweis, dass es sich um einen „Konnektivitätsalgorithmus“ handelt, bedeutet, dass es sich um einen linkbasierten Algorithmus wie PageRank handelt.

Wo PageRank den PageRank im gesamten Web propagiert und Seiten aus diesen Mengen ordnet, schlägt dieser Algorithmus vor, zuerst Expertenseiten zu identifizieren, um die zu ordnenden Seiten zu finden.

Anstatt also aus dem gesamten Web zu schöpfen, schöpft Hilltop aus einer Reihe von „Experten“-Webseiten, die nach Nischenthemen geordnet sind.

Es gab auch andere Dinge, wie z.B. die Identifizierung von Websites, die miteinander verbunden sind, und die Nichtverwendung dieser Links für das Ranking.

Wie Hilltop SEO beeinflusst hat

Der Hilltop-Algorithmus hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf die SEO.

Es wurde festgestellt, dass Links von .edu-Webseiten, Links von großen Verzeichnissen (Yahoo, Zeal, DMOZ und BOTW) und Links von relevanten Websites mit hohem PageRank (About.com) dazu beitrugen, dass Websites einen besseren Rang erhielten.

In diesen frühen Tagen konnte der Erhalt eines Links von About.com einer Website zu einem guten Ranking verhelfen.

Da eine Website wie die DMOZ gut verlinkt war und als Referenz für die Suche nach qualitativ hochwertigen Websites verwendet wurde, könnte ein Link von der DMOZ (der an sich als qualitativ hochwertiger Link angesehen wird) Ihre Rankings verbessern und dazu beitragen, Ihre Website-Rankings nach oben zu treiben.

Hilltop hat möglicherweise die Idee eingeführt, Beziehungen zwischen Websites zu verbergen.

So begannen SEOs damit, eindeutige IP-Adressen aus nicht miteinander verbundenen Blöcken von IP-Adressen zu verwenden, den Domain-Besitz zu verbergen und darauf zu achten, wie die Websites miteinander verknüpft sind.

Blognetzwerke (auch „Private Blog Networks“), die alle derselben Organisation gehören und manchmal aus Hunderten von Sites bestehen, verloren Rankings.

Wie der Hilltop-Algorithmus die SEO heute beeinflusst

PageRank hat sich weiterentwickelt und umfasst nun auch Konzepte wie autoritative Startseiten, was den Hilltops-Expertenseiten ähnlich ist.

Vor Hilltop gab es andere Algorithmen, die sich auf Hubs und Behörden konzentrierten. Hilltop diente dazu, das Konzept der Behördenseiten zu stärken.

Aus diesem Grund denkt die SEO-Branche weiterhin in Form von autoritativen Webseiten.

Darüber hinaus ist es heute in der SEO-Branche gängige Praxis, vorsichtig zu sein, wenn es darum geht, mehrere Domänen miteinander zu verknüpfen, da Netzwerke von Sites unter demselben Eigentümer Verluste bei den Rankings erlitten.

Fazit: Warum der Hilltop-Algorithmus heute eine Rolle spielt

Zu wissen, was der Hilltop-Algorithmus war, vermittelt eine Grundlage für das Verständnis, warum SEO heute auf eine bestimmte Art und Weise praktiziert wird.

Wenn Sie über frühere Algorithmen Bescheid wissen, haben Sie die Möglichkeit, die heutigen Algorithmen als Teil des Gesamtbildes zu sehen, in dem sie sich befinden.

Anstatt nur einen Algorithmus zu einem bestimmten Zeitpunkt zu betrachten, können Sie besser verstehen, wie er sich in die gesamte Entwicklung von Suche und SEO einfügt.

Quellen & weiterführende Informationen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hilltop-Algorithmus

https://issuu.com/jasontan839/docs/a_detailed_guide_to_google_s_hillto

http://ftp.cs.toronto.edu/pub/reports/csrg/405/hilltop.html