Kategorien
SEO

Page Impressions

Unterschied zwischen Page Views und Impressionen
Was sind Page Impressions?
Seitenaufrufe und Impressionen sind weit verbreitete Begriffe in der SEO und werden meist bei der Analyse der Webanalyse verwendet. Nun, es gibt Leute, die bei diesen beiden Begriffen verwirrt sind, also hier ist der grundlegende Unterschied für sie. Page Views ist ein Zustand, der die Anzahl der Aufrufe einer bestimmten Seite bezeichnet, während Impressionen die Anzahl der Aufrufe eines Elements auf einer Webseite bezeichnen.

Pageviews

Wenn ein Webnutzer eine Seite der Website besucht, zählt dies als ein Pageview und jeder Besucher, der die Website besucht, hat mindestens einen Pageview. Wenn derselbe Besucher auf eine andere Seite klickt und diese in die Suche kommt, wird dies ebenfalls als ein Pageview gezählt. Wenn der monatliche Bericht der jeweiligen Website nach dem Monatsende analysiert wird, dann wird die durchschnittliche Anzahl der Seitenaufrufe pro Besucher durch die Gesamtzahl der Aufrufe durch die Anzahl der eindeutigen Besucher geteilt. Diese Analyse gibt die genaue Anzahl der Seitenaufrufe an. Je nach der Anzahl der Seitenaufrufe, ob niedrig oder hoch, entscheidet die SEO-Abteilung über eine Änderung und weitere Strategie zum Betrieb der Website. Wenn die Anzahl der Seitenaufrufe niedriger ist als erwartet, dann gibt es sicherlich etwas, das den Besucher verwirrt, es kann das Design, der Inhalt oder die Navigation der Seite sein, die sie nicht benutzerfreundlich macht.

Impressionen

Impression ist etwas anderes als Pageview. Impressionen beziehen sich auf die Anzahl, wie oft ein Besucher auf ein bestimmtes Element einer Seite schaut, sei es ein Bild, Text, Video oder Inhalt. Impressionen werden normalerweise berechnet, um zu wissen, wie viel ein Werbetreibender zahlen muss, um seine Werbung auf der Webseite zu platzieren, da sie auf den Anzeigen basiert. Jedes Mal, wenn eine Person eine Seite lädt, erscheint ihre Anzeige und wird als eine Impression für die Person gezählt. Impressionen werden in Sets von 1.000 berechnet.

Wichtigkeit
Sowohl Pageviews als auch Impressions sind wichtig und sie sind einfach zu berechnen, um den Erfolg einer Website zu messen. Wenn die Anzahl der Seitenaufrufe niedrig ist, dann deutet das sicherlich auf ein Problem hin, wie z.B. schlechtes Website-Design, Call-to-Action, schlechte Qualität des Inhalts oder schlechte Suchmaschinenoptimierung. Diese Art der Analyse hilft den Profis, die Effektivität einer Marketingkampagne zu messen und den Bereich der Verbesserung zu finden. Auf der anderen Seite hilft die Berechnung der Impressionen dem Unternehmen zu entscheiden, wie viele Werbeanzeigen ihnen einen Nutzen bringen können, d.h. wie viele Personen noch dafür werben müssen, um die bestehenden Kunden zu überzeugen.

Sind Impressionen und Seitenaufrufe das Gleiche?
Wie man Pageview und Impressionen trackt

Die Prozedur des Trackings von Pageview und Impressions ist sehr einfach. Es wird durch ein Webanalyseprogramm wie Google Analytics durchgeführt. Man muss einen Account anlegen und den Code einfügen, der vom Tool generiert wird. Außerdem muss man alle Details des Unternehmens in den Webanalyse-Account eingeben und regelmäßig den Track der Website überprüfen. Der Code, der in die Website eingefügt wird, überprüft alle Arten von Verhalten und lässt die Leute analysieren, was als nächstes zu tun ist und wie. Auf diese Weise können Menschen ihr Geschäft verbessern, indem sie an den verschiedenen Verhaltensweisen arbeiten, die von der Webanalyse berechnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 1 =