Kategorien
SEO

Universal Search

Universal Search ist eine Suche, die es Google ermöglicht, Bilder, lokale Geschäfte, Rich Snippets und mehr direkt auf der SERP anzuzeigen. In der Vergangenheit zeigte Google nur Links von anderen Webseiten an, wenn ein Nutzer eine Suchanfrage eintippte. Jetzt nutzt Google die universelle Suche. Dies bezieht sich auf Googles Fähigkeit, Ergebnisse aus verschiedenen Vertikalen in einer einzigen SERP zu kombinieren.

Was ist die universelle Suche im SEO?
Die Arten von Inhalten, die für eine Suchanfrage angezeigt werden, variieren je nachdem, wonach die Leute üblicherweise mit einer bestimmten Frage suchen. Zum Beispiel könntest du sehen, dass eine Suche nach der Abfrage “Vereinigte Staaten” eine Mischung aus Bildern, Nachrichtenartikeln und Standard-Webseiten liefert:

Auf der anderen Seite wird die Abfrage “Wie trennt man Eiklar” dir eine Google Schnellantwort, ein Video und Textergebnisse liefern:

Um deine Sichtbarkeit online zu maximieren, musst du also deine Position in der universellen Suche verstehen und Wege finden, dein Ranking zu verbessern.

Wie kann ich in der universellen Suche gut ranken?
Verstehe deine Rankings und die deiner Konkurrenten ganz genau. BrightEdge’s Competitive Analysis, powered by Share of Voice, kann dir helfen zu sehen, wie dein Content im Vergleich zu dem deiner Konkurrenten abschneidet und was ihnen einen Vorteil gegenüber deinem eigenen Material verschafft.
Erstelle Inhalte, mit denen sich Menschen beschäftigen und die sie teilen möchten. Google beobachtet Nutzersignale, einschließlich der Klickrate und der Verweildauer auf der Seite. Je mehr deine Leser sich mit der Seite beschäftigen, desto besser für dich.
Vernachlässige nicht die lokale SEO, die eine große Komponente des gemischten Rankings sein kann – vor allem mit dem lokalen 3-Pack. Halte deine Geschäftsergebnisse in den sozialen Medien und auf allen deinen Webseiten auf dem neuesten Stand. Stelle insbesondere sicher, dass dein NAP – Name, Adresse und Telefonnummer – auf allen sozialen Seiten und Online-Listen korrekt sind. Verwende ortsspezifische Keywords an Stellen wie dem Title-Tag und der URL.
Nutze Schema Markup, um sicherzustellen, dass der Algorithmus den Inhalt deiner Website versteht, damit er optimal dargestellt werden kann. Mit einem vollständigen Markup kannst du darauf vertrauen, dass alle Möglichkeiten für Rich Snippets, die sich ergeben, genutzt werden. Es wird Google auch helfen, relevante Bilder, Videos oder andere Arten von Inhalten zu identifizieren, die bei bestimmten Suchanfragen anwendbar sein könnten.

Blended Search ist ein wichtiger Teil der modernen Suche, weil es bedeutet, dass dein Ranking nicht nur ein Wettbewerb gegen andere, ähnlich gestaltete Inhaltsseiten ist. Du musst auch die anderen Arten von Inhalten berücksichtigen, die einbezogen werden, wie z.B. Bilder. Wenn du dir die Zeit nimmst, deine Präsenz in der gemischten Suche zu maximieren, wirst du die bestmöglichen Ergebnisse in der Google Suche sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − 3 =