Kategorien
SEO Webentwicklung

Webmaster

Ein Webmaster ist jemand, der den Inhalt und die Organisation einer Website erstellt und verwaltet, den Computerserver und die technischen Programmieraspekte einer Website verwaltet oder beides macht.

Unternehmen, die für einen Webmaster werben, variieren in ihrer Verwendung des Begriffs. In einer kleineren Firma kümmert sich ein Webmaster typischerweise um die gesamte Technik, die mit der Website zusammenhängt. In einer größeren Firma ist ein Webmaster eher jemand mit Kenntnissen und Erfahrung mit HTML oder eine eher technische Person mit einigen Programmierkenntnissen. Der technische Webmaster betreibt den Server (z.B. indem er die Erstellung und Autorisierung in Verbindung mit Dateisystemen verwaltet) und schreibt Programme oder Practical Extraction and Reporting Language Skripte, die für die Webseite benötigt werden.

In einem sehr großen Unternehmen gibt es vielleicht ein Webmaster-Team an der Spitze des Unternehmens, das das gesamte Design und die Richtlinien der Unternehmenswebsite festlegt, die notwendigen technischen Ressourcen arrangiert (in Zusammenarbeit mit den Leuten, die dem Unternehmen seine Netzwerkinfrastruktur zur Verfügung stellen) und das Design der Unternehmenswebsite überwacht (was oft von einer externen Firma gemacht wird). Auf Abteilungs- und Produktebene kann es zusätzliche Webmaster geben, die den Inhalt und die Programmierung der Website für ihre Abteilung oder ihr Produkt organisieren und entwickeln. Darüber hinaus gibt es wahrscheinlich auch Bemühungen, ein Design, eine Organisation und Inhalte für das Intranet des Unternehmens zu erstellen.

In einem kleinen Unternehmen kann der Webmaster dafür verantwortlich sein, die Seite zu erstellen und sie auf einen separaten Firmenserver zu stellen oder einen innerhalb des Unternehmens einzurichten. Das Design und die Erstellung der Seite kann zunächst von einer externen Design-Firma durchgeführt werden, die die fertige Seite an den internen Webmaster des Unternehmens übergibt, um sie zu pflegen und vielleicht Inhalte innerhalb des etablierten Designs hinzuzufügen.

Und wenn du eine Firma bist, die sich auf die Erstellung von Websites spezialisiert hat, kannst du den Gesamtproduzenten oder Art Director als Webmaster für eine Site bezeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − neun =