Kategorien
Webentwicklung

Verzeichnis

Ein Verzeichnis ist ein Ort zum Speichern von Dateien auf deinem Computer. Verzeichnisse gibt es in einem hierarchischen Dateisystem, wie z.B. Linux, MS-DOS, OS/2 und Unix.

Das Bild ist ein Beispiel für die Ausgabe des Windows/DOS-Baumbefehls. Es zeigt alle lokalen Verzeichnisse und Unterverzeichnisse (z.B. das “große” Verzeichnis im “cdn” Verzeichnis). Wenn du dir diese Übersicht ansiehst, ist das aktuelle Verzeichnis das Stammverzeichnis des Laufwerks C:. Es wird das “Wurzelverzeichnis” genannt, weil sich darunter nichts befindet und die anderen Verzeichnisse von ihm “abzweigen”. Wenn du ein Betriebssystem mit mehreren Benutzerkonten verwendest, kann das Verzeichnis auch als Home-Verzeichnis bezeichnet werden.

Tipp
In einer grafischen Benutzeroberfläche wie Microsoft Windows werden Verzeichnisse als Ordner bezeichnet. Ein Verzeichnis und ein Ordner sind jedoch synonym.

Überblick über ein Verzeichnis und einen Pfad.
Übersicht über einen Linux Verzeichnispfad.
Wie kann ich Verzeichnisse auflisten oder ansehen?
Wie man ein Verzeichnis ändert.
Wie man ein Verzeichnis erstellt.
Wie man ein Verzeichnis löscht.
Was ist der Zweck eines Verzeichnisses?
Welche Arten von Dateien können in einem Verzeichnis gespeichert werden?
Ungültige Verzeichniszeichen.
Wie unterscheiden sich Dateien von einem Verzeichnis?
Hat ein Verzeichnis eine Erweiterung?
Verwandte Verzeichnisseiten.
Überblick über ein Verzeichnis und einen Pfad
Unten ist ein Beispiel dafür, wie ein Verzeichnispfad unter MS-DOS aussehen würde.

Windows Kommandozeilenpfad

Auf dem Bild ist C: der Laufwerksbuchstabe und das aktuelle Verzeichnis ist System32, welches ein Unterverzeichnis des Windows-Verzeichnisses ist.

Überblick über einen Linux Verzeichnispfad
Unten ist ein Beispiel, wie ein Verzeichnispfad in einer Linux oder Unix Variante aussehen kann.

/usr/bin
Im obigen Beispiel ist das aktuelle Verzeichnis bin, und es ist ein Unterverzeichnis des usr Verzeichnisses. Der beginnende Schrägstrich ist das Stammverzeichnis.

Wie kann ich Verzeichnisse auflisten oder ansehen?
Um Verzeichnisse und Dateien im aktuellen MS-DOS Verzeichnis zu sehen, benutze den dir Befehl. Unter Linux benutzt du den ls Befehl, um Verzeichnisse und Dateien im aktuellen Verzeichnis zu sehen.

Siehe die dir Befehlsseite für weitere Informationen und Beispiele zu diesem Befehl.
Siehe die ls Befehlsseite für Informationen und Beispiele zu diesem Befehl.
Tipp
Beide der oben genannten Befehle haben auch Schalter, die hinzugefügt werden können, um nur Verzeichnisse und nicht Verzeichnisse und Dateien anzuzeigen.

Wie man ein Verzeichnis wechselt
Um ein Verzeichnis in MS-DOS, Linux, Unix und den meisten anderen Kommandozeilen-Betriebssystemen zu wechseln, benutze den “cd” Befehl.

Wie man ein Verzeichnis wechselt oder einen Ordner öffnet.
Wie man eine Datei, einen Ordner oder ein Verzeichnis ändert oder umbenennt.
MS-DOS und Windows Kommandozeilen cd Befehl Informationen.
Linux und Unix Informationen zum cd Befehl.
Wie man ein Verzeichnis erstellt
Um ein Verzeichnis unter MS-DOS, Linux, Unix und den meisten anderen Kommandozeilen-Betriebssystemen zu erstellen, benutze den “mkdir” Befehl.

MS-DOS und Windows Kommandozeilen mkdir und md Kommandoinformationen.
Linux und Unix mkdir Befehlsinformationen.
Wie man ein Verzeichnis oder einen Ordner erstellt.
Wie man ein Verzeichnis löscht
Um ein Verzeichnis unter MS-DOS zu löschen, verwende den Befehl “rmdir”. Unter Linux und Unix verwendest du den Befehl “rm -r”.

So löschst du eine Datei, ein Verzeichnis oder einen Ordner.
MS-DOS und Windows Kommandozeilen rmdir Informationen.
Wie lösche ich ein komplettes Verzeichnis in Linux?
Was ist der Zweck eines Verzeichnisses?
Ein Verzeichnis wird verwendet, um Dateien und Verzeichnisse auf einem Computer zu speichern, zu organisieren und zu trennen. Zum Beispiel könntest du ein Verzeichnis haben, um Bilder zu speichern und ein anderes Verzeichnis, um alle deine Dokumente zu speichern. Indem du bestimmte Dateitypen in einem Verzeichnis speicherst, kannst du schnell zu dem Dateityp gelangen, den du sehen möchtest. Mit anderen Worten, wenn nur Bilder in einem Bilderverzeichnis waren, ist es einfacher ein Bild zu finden als ein Verzeichnis, das alle Arten von Dateien enthält.

Verzeichnisse werden auch als Speicherort für Programme verwendet. Wenn du zum Beispiel ein Programm installierst, werden seine Dateien in einem eigenen Verzeichnis gespeichert, das Unterverzeichnisse und Dutzende, Hunderte oder Tausende von Dateien zu diesem Programm enthalten kann. Indem ein Programm in seinem eigenen Verzeichnis gespeichert wird, wird verhindert, dass Dateien mit dem gleichen Namen von anderen Programmen überschrieben, verändert oder gelöscht werden.

Welche Arten von Dateien können in einem Verzeichnis gespeichert werden?
Ein Verzeichnis kann eine oder mehrere Dateien jeden Typs enthalten und kann sogar andere Verzeichnisse speichern, die Dateien enthalten.

Ungültige Verzeichniszeichen
Unten ist eine Auflistung von reservierten Zeichen, die bei der Erstellung einer Datei oder eines Verzeichnisses auf den meisten Betriebssystemen nicht verwendet werden können. Wenn eines dieser Zeichen beim Erstellen von Verzeichnissen verwendet wird, erhältst du eine Fehlermeldung oder es treten andere Probleme auf.

\ / : * ? ” < > |
Wie unterscheiden sich Dateien von einem Verzeichnis?
Ein Verzeichnis ist ein Bereich auf dem Computer, der andere Verzeichnisse und Dateien enthält und hilft, den Computer organisiert zu halten. Dateien können in einem Verzeichnis enthalten sein und Informationen enthalten, die vom Betriebssystem oder anderen Programmen auf dem Computer verwendet werden. Siehe unsere Dateiseite für weitere Informationen über Dateien.

Hat ein Verzeichnis eine Erweiterung?
Nein. Ein Verzeichnis hat keine Erweiterung wie eine Datei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + sechzehn =