Kategorien
Wordpress Webentwicklung

Wie kann man in WordPress ein Menü erstellen❓

WordPress Menü erstellen: Viele Anfänger fragen sich oft: „Wie kann man ein Menü in WordPress erstellen„❓ Wenn man gerade ein Neuling ist und von den vielen Funktionen überwältigt, man das einem schwer vorkommen – aber es ist ganz einfach!

1. Möglichkeit: WordPress-Menü über den Customizer erstellen

Jedes WordPress-Theme hat einen sog. „Customizer“ oder „Customiser“ (je nach Sprachversion). Über den Customizer kannst du viele verschiedene Einstellungen am Theme vornehmen.

Du kannst dort auch ein Menü erstellen. Um ein Menü über den Customizer zu erstellen klickst du zuerst auf „Customizer“ im Front-End.

Anschließend gehst du zum Punkt „Menüs“.

Dort kannst du dann ein „Neues Menü erstellen“. Erstelle hier somit dein erstes Menü. Im Menü hast du dann verschiedene Wahlmöglichkeiten, was für ein Menü das sein soll.

Setze ein Häkchen bei Desktop, wenn du möchtest, dass es ein Desktop-Menü wird, d.h. nur am PC sichtbar.

Du kannst auch das Häkchen bei Mobile & Footer setzen, dann wird das Menü auch am Handy oder im Footer angezeigt.

Über den Punkt „Einträge hinzufügen“ kannst du dann auswählen, ob du einen Link ins Menü eintragen willst oder eine Seite.

Vergiss nicht zu speichern! Das war es dann auch schon.

2. Möglichkeit: WordPress-Menü über das Back-End erstellen

Eine weitere Möglichkeit ein Menü in WordPress zu erstellen ist es, wenn man ins Back-End geht und dort zu „Design“ geht.

Im Unterpunkt wählt man dann den Punkt „Menü“ aus. Anschließend kommt man in die Back-End-Verwaltung der WordPress-Menüs.

Dort kann man über „Menü erstellen“ ein neues Menü erstellen und über die linke Seitenleiste Beiträge, Seiten & Links hinzufügen.

Fazit: Ein WordPress Menü erstellen ist einfacher, als man denkt

Ein Menü in WordPress zu erstellen ist einfach als man denkt. Ich hoffe dir hat dieser Beitrag bei deiner WordPress-Reise geholfen.

Über QLANDO

Du hast Probleme mit WordPress, willst ein WordPress-Plugin entwickeln oder wurdest gehackt? QLANDO WordPress-& WooCommerce-Agentur: Beratung, Entwicklung & Programmierung kann dir bei jedem WordPress-Problem helfen. Kontakt unter: +49 (0) 171 512 11-94 oder E-Mail an artur@qlando.de.