Kategorien
Wordpress Webentwicklung

WordPress Passwort vergessen: Was kann ich tun?

WordPress Passwort vergessen: Ok, du bist wahrscheinlich hier gelandet, weil du irgendwie dein WP-Passwort vergessen hast und dich nun fragst, wie du wieder Zugriff auf deine Seite bekommen kannst. In diesem Beitrag erwähne ich eine offensichtliche Methode und eine, die es eher nicht so ist.

1. E-Mail: Die erste Methode, wenn man das WordPress Passwort vergessen hat

Die erste Methode ist die absolut offensichtlichste Methode: Du stellst es über die Admin-E-Mail wieder her.

Okay, man muss kein Genius sein, um diese Methode zu verwenden, jedoch wollte ich diese Methode kurz erwähnen, weil viele Panik schieben.

2. Datenbank bearbeiten mit PHPMyadmin ( oder ähnliches )

Die zweite Möglichkeit, das vergessene Passwort wiederherzustellen, ist es, dieses einfach zu ändern.

Um das zu tun, müssen wir auf unser Hosting zuerst zugreifen. Egal ob Plesk oder cPanel, die Einstellungen sind meistens gleich.

Gehe dazu in dein Verwaltungsmenü und wähle dort – wo auch immer es ist – entweder „Datenbank/en“ oder phpMyadmin aus.

Je nachdem, was zuerst erscheint.

Über phpMyadmin kannst du nun die Datenbank-Einträge bearbeiten.

Gehe oben Rechts in die Suche und such nach deinem Nutzernamen.

Wenn der Nutzername auftaucht, bzw. der „User“ kannst du rechts vom Namen in der Datenbank das Feld „Passwort“ bearbeiten.

Bearbeite dieses Feld und speichere anschließend ab.

Nun hast du dein Passwort wieder hergestellt ( bzw. geändert ) !

Über QLANDO

Du hast Probleme mit WordPress, willst ein WordPress-Plugin entwickeln oder wurdest gehackt? QLANDO WordPress-& WooCommerce-Agentur: Beratung, Entwicklung & Programmierung kann dir bei jedem WordPress-Problem helfen. Kontakt unter: +49 (0) 171 512 11-94 oder E-Mail an artur@qlando.de.